Broschüre widmet sich den „schönen Augen“ des Hauses

MB Fenster und Türen präsentiert hochwertige Lösungen

Worauf sowohl private Häuslebauer und  Renovierer als auch Bau-Profis wie Architekten und Planer bei der Auswahl von Fenstern und Türen achten sollten, erklärt eine neue Broschüre, die von Perfect Sound PR getextet und von team4media gestaltet wurde.

Das Magazin von MB Fenster + Türen aus Georgsmarienhütte zeigt die Qualitätsmerkmale der Lösungen aus Kunststoff und Aluminium klar auf. Wie der Firmenslogan „Unsere Fenster machen Ihrem Haus schöne Augen“ schon sagt, hat die stimmige Optik eine große Bedeutung. Doch der Blick hinter die Fassaden erklärt, welche Vorteile die hochwertigen Produkte sowohl funktional, aber auch hinsichtlich Energieeffizienz und Haltbarkeit bieten.

Auf 20 Seiten beschreiben wir das vielfältige Programm, beleuchten die verschiedensten Einsatzmöglichkeiten und Ausstattungsmerkmale. Ob klassisches Fenster, Hebe-Schiebe-Tür, Parallel-Schiebetür oder Faltschiebetür: Vielfältige Varianten und Inspirationen entfalten sich schnell.

Besonders großen Wert legten wir darauf, die Broschüre für Endverbraucher leicht verständlich zu halten, und dabei für die Experten aus dem Bauwesen dennoch inhaltliche Mehrwerte bereit zu halten. Wer zum Beispiel aufgrund der Wohnlage besonders auf Schallschutz achtet, erhält eine ausführliche Beratung und die passenden Produkte.

Auch die Sicherheit kommt hier nicht zu kurz: Die Leser erfahren beispielsweise, wie sie mit robusten Verriegelungen und den richtigen Beschlägen ihre Immobilie absichern und Wohnungseinbrüchen vorbeugen können.

Nachdem wir bereits den Internetauftritt der innovativen Hersteller mit Texten füllen durften, freuen wir uns, nun ebenfalls mit dem gedruckten Wort zu einer höheren Bekanntheit und guten Resonanzen beitragen zu können.

Michaela Hecht, Geschäftsführerin von MB Fenster + Türen, hat dies freundlicherweise in einer aktuellen Referenz bestätigt.

mb-ft-webseite

Wer Bedarf für Fenster (und Türen) hat, die dem Haus „schöne Augen machen“, wendet sich am besten direkt an MB Fenster + Türen.

BLogbucheintrag vom 05. 12.2016